Bleiben Sie über Neuigkeiten aus unserem Hause Informiert

News News News

Exklusive Kooperation mit der US-amerikanischen Arena Football League (AFL)

Düsseldorf / New York - Trainingslager, Spiele und Ligabetrieb in Deutschland.

2plus Event- und Marketingservice arbeitet ab sofort mit der Arena Football League, der Hallen-Football-Liga in den USA, zusammen. Das gab die AFL heute auf einer Pressekonferenz in New Orleans, USA, bekannt.
Im Rahmen dieser Kooperation wird 2plus als Exklusivpartner der Liga fungieren und Konzepte einer Expansion der AFL nach Deutschland entwickeln. So werden beide Partner innerhalb der kommenden 12 Monate mehrere Freundschaftsspiele und Jugend-Trainingslager in Deutschland durchführen.
Darüber hinaus werden in der nahen Zukunft ein oder mehrere deutsche Teams gegründet, die in den Spielbetrieb der AFL eingebunden werden sollen.


„Die deutschen Fans haben in der Vergangenheit gezeigt, dass sie American Football lieben“, so Jerry Kurz, Gründer und Vice President of International Development der AFL. „Die Zeit ist gekommen, unsere fantastische Version des Sports diesen tollen Fans näher zu bringen. Und das möchten wir zusammen mit unserem neuen Partner, der erfahrenen Event- und Marketingagentur 2plus, erreichen.“

afl_news_2.jpg

Auch 2plus-Geschäftsführer Frank Reichert ist von der AFL überzeugt: „American Football hat in Deutschland bewiesen, dass es für alle Beteiligten -seien es Fans oder Sponsoren- ein riesen Spaß war. Wir sind sicher, dass wir mit Arena Football nahtlos an die Erfolge der NFL Europa anknüpfen können. Vielleicht wird der ein oder andere Mitarbeiter der NFL dann noch enttäuschter sein, dass sie nicht mehr in Deutschland sind.“

Im August werden Jerry Kurz und weitere Liga-Mitarbeiter nach Deutschland reisen, um kommende Schritte mit 2plus zu besprechen. Während dieses Besuches sollen unter anderem Städte und Arenen, die Interesse an der Ausrichtung eines Freundschaftsspieles der AFL signalisiert haben, näher inspiziert werden.